TRAININGSINHALTE
Verbundenheit & Individualität

TRAININGSINHALTE
Verbundenheit & Individualität

KOMMUNIKATION & BEZIEHUNG

  • Beziehungsmuster
  • Abwehrmechanismen
  • Systemische Strukturen
  • Gewaltfreie Kommunikation
  • Gesprächsführung nach C. Rogers
  • Kommunikationsformen

Unser Umgang mit Beziehungen und die Kommunikation mit anderen und uns selbst könnten oftmals besser sein. Welche Muster und Strukturen sind hilfreich für ein heilsames Miteinander? Klare, einfühlsame Kommunikation hilft uns, ein zufriedenes Leben zu führen. Übungen, transparente Anleitungen und ein offenes Herz unterstützen uns dabei.

KÖRPERWAHRNEHMUNG & PERSÖNLICHKEITSENTWICKLUNG

  • Unsere Körper sind Erfahrungsinstrumente und Resonanzgefäße sowie eine Quelle für Heilung
  • Bioenergetik und emotionaler Ausdruck nach A. Lowen
  • Stress Release – neurogenes Zittern
  • Kindliche Entwicklungsphasen und deren Lebensmuster und – themen
  • Persönlichkeitsstrukturen / Entstehung adaptiver Überlebensstrukturen
  • Gesunde Grenzen und Grenzverletzungen in Kontakt und Beziehung

Die Arbeit mit dem Körper ist ein wesentlicher Bestandteil. Unser Körper ist eine Landkarte unseres Lebens. Er speichert unsere Lebensgeschichte. Wie wir in und mit unserem Körper leben ist Grundlage unseres Seins in der Welt. Er befähigt uns, Verbundenheit zu spüren und zu gestalten.

MEDITATION & KONTEMPLATION

  • Beobachter-Ich, den inneren Beobachter etablieren
  • Achtsame Wahrnehmung
  • Stille und aktive Meditationen
  • Was bedeutet Stille?
  • Schulung der Konzentration und des Klarblicks
  • Tönen und Stimme

Meditation als ein Übungsweg und eine innere Haltung.
Meditation ist Achtsamkeit. 
Achtsamkeit ist eine Möglichkeit, Handlungen und geistige Tätigkeiten bewusster zu gestalten. Wir erforschen unsere Wege, Irrtümer und unnötigen Anstrengungen etwas zu erreichen zu wollen.

TRAUMA & LÖSUNG

  • Definition Entwicklungs-, Bindungs- und Schocktrauma. Wie wirken sich diese auf Körper und Psyche, auf unsere Beziehungsfähigkeit aus?
  • Neurobiologie des Traumas
  • Traumafolgereaktionen verstehen und integrieren
  • Entwicklung einer trauma-informierten Haltung
  • Co-Regulation und das Bedürfnis nach Verbundenheit
  • Basis-Fertigkeiten zur Selbstregulation (Somatic Experiencing© und andere neue Wege)

Außerordentliche, herausfordernde oder auch zunächst kaum wahrnehmbare Ereignisse im Leben können uns aus der Balance bringen. „Irgendetwas stimmt nicht“, ohne dass wir genauer wahrnehmen, was den Zustand verursacht haben könnte.
Ein traumatisches Ereignis ist immer ein Einschnitt in das normale, sichere und gewohnte Leben. Trauma ist ein biologisch-psychologischer Prozess, der alle Ebenen des Menschseins durchdringt. Jedes Trauma nimmt uns etwas von unserer inneren Freiheit, Lebendigkeit, Flexibilität und natürlichen Handlungsfähigkeit.

TRANSPERSONALE PSYCHOLOGIE

  • Westliche und östliche Ansätze
  • Spirituelle Weitsicht ohne Religion
  • Holotropes Atmen
  • Meditative Praktiken
  • Trance Erfahrungen

Die Transpersonale Psychologie ist das Bindeglied zwischen herkömmlicher Psychologie und spirituellen Einsichten. Sie sucht Wege, unser Bewusstsein zu erweitern, die über die Grenzen des persönlichen Ichs hinausweisen. Neben kognitiver Erfassung und Verständnis dessen, was Menschsein im Kern ausmacht, dienen uns meditative Praktiken und Körpererfahrungen, über das begrenzte »Ich« hinauszugehen.
Holotropes Atmen hat sich dabei bewährt.

ATEMGEWAHRSEIN

  • Integrative Atemarbeit: Mit der Seele atmen
  • Atemtherapie und einfache Körperinterventionen
  • Atembegleitung
  • Erforschen der Atemräume und Körpersegmente
  • Emotionale Atemmuster der Grundgefühle
  • Dynamische Stressentladung, Emotional Release 

Die Natur hat uns mit der Atmung ein wunderbares Geschenk für das Leben mitgegeben. Vielfach halten wir den Atem an oder reagieren mit verschiedensten Atemmustern als Reaktion auf die Umwelt. Unser Atem reagiert auf das, was wir erleben. Um diese Reaktionen wahrnehmen und bewusst mit ihnen umgehen zu können, erlernen wir neue Mittel und Wege für einen verantwortungsvollen Umgang mit Atmung. Dies bewirkt bessere Selbstwahrnehmung und aktiviert unsere Selbstheilungskräfte. 

BERÜHRUNG

  • Bedeutung von Berührung
  • Kraft der Berührung
  • Manuelle Methoden
  • Energetische Berührung
  • Nähe als Kraftquelle
  • Non-verbale Kommunikation

Die Wahrnehmung unserer Haut und Erleben eines körperlichen Kontakts sind vom Anfang des Lebens bis ins hohe Alter ein wesentlicher und wichtiger Teil für Ausgeglichenheit, Verbundenheit und psychische Gesundheit. Berührung reguliert, schafft Bewusstsein und hat zudem eine nahezu mystische Qualität des Ausgleichs. Sie kann wohltuend oder auch Überforderung sein. Welche Art für den Einzelnen die richtige ist, gilt es zu erforschen und zu erleben.

RITUALE

  • Handlung in Verbundenheit
  • Erleben der anderen Wirklichkeit
  • Trance
  • Persönliche Zugänge finden
  • Entwicklung von Ritualen
  • Formen von Ritualen

Rituale sind Werkzeuge, die uns mit unserem tiefen Inneren ebenso verbinden wie mit der Welt um uns. Sie dienen uns dazu, achtsam und kraftvoll einen Weg zu gehen, als Vorbereitung für einen nächsten Schritt oder um unsere spirituelle Verbindung zur Welt zu erneuern. Ein Ritual wird von einer besonderen inneren Haltung bestimmt. Es ergibt sich die Möglichkeit zur Verbindung mit der geistigen Welt. Damit wird sowohl eine Brücke zur Innenwelt als auch zur Außenwelt geschaffen.

INTEGRATION & ABSCHLUSS – RÜCKBLICK & AUSBLICK
Unser letzter Abschnitt wird bestimmt durch die Integration der gelernten und erlebten Prozesse. 

  • Wir werden die Gelegenheit für Ergänzungen haben. Wunschthemen und Vertiefungen werden möglich. 
  • Wir beleuchten und verfeinern Erfahrenes aus verschiedenen Perspektiven. 
  • Wir erkennen und erforschen Unterschiede und Gegensätze verschiedener Ansätze. 
  • Wir schaffen Raum für Klärung und individuelle, offene Prozesse.
  • Abschiedsrituale

Beide Gruppenleiter*innen werden das Wochenende gemeinsam gestalten.

    Anmeldung zum TRAINING Verbundenheit & Individualität
    Seminardatum:
    Zeit:
    Beitrag:
    Teilnehmer:
    Leitung:
    Ort:
    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Stern.
    = bitte ausfüllen

    WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner